Sanatorium-KilchbergSanatorium-Kilchberg  Seite Drucken
  
 
Sanatorium Kilchberg

Angehörige und Besucher

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher

Die Zusammenarbeit mit Ihnen ist uns wichtig. Sie kennen die erkrankte Person unter Umständen schon sehr lange und können genau beschreiben, was sich in der letzten Zeit verändert hat. Sie versuchen die Veränderungen zu verstehen und die Probleme zu lösen. Etliche Angehörige kämpfen mit Schuld- und Versagensgefühlen und stellen sich die Frage, wie sie die Zuspitzung hätten verhindern können. Die Inanspruchnahme professioneller psychiatrischer Hilfe ist für viele Menschen nichts Naheliegendes, so dass es mitunter zu kurvenreichen Umwegen kommt, bis fachliche Unterstützung gesucht wird.

Wir freuen uns darüber, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Der Einbezug von Angehörigen ist uns ein grosses Anliegen, das wir als einen wichtigen Teil der Behandlung sehen. Einzelne Patienten lehnen den Kontakt mit Angehörigen ab und verpflichen das Behandlungsteam auch gegenüber ihren Nächsten zu strengster Verschwiegenheit. Bitte haben Sie Verständnis hierfür, meist findet sich mit der Zeit doch ein Weg zur gemeinsamen Auseinandersetzung. 

Das Sanatorium Kilchberg ermöglicht den Angehörigen:
  • Auseinandersetzung mit den Folgen der Erkrankung eines Familienmitgliedes
  • krankheitsspezifische Informationen und gemeinsame Erarbeitung von individuell zugeschnittenen Lösungen und Perspektiven
  • Erkennen eigener Bedürfnisse, Möglichkeiten und Grenzen
  • Zugang zur Angehörigengruppe „Knotenpunkt“ zum gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch sowie zur Vermittlung von Informationen zu den unterschiedlichen Diagnosen, Behandlungen, Anleitungen und Entlastungsmöglichkeiten im Alltag
  • Zugang zu Selbsthilfegruppen für Angehörige (bspw. VASK = Verein Angehöriger psychisch erkrankter Menschen) oder zur trialogischen Gruppenangeboten


Ansprechpartner
In die Behandlung sind unterschiedliche Fachbereiche integriert. Direkte Ansprechpartner sind die behandelnden Ärzte und Psychologen sowie das Pflegeteam, insbesondere die Bezugsperson. Bei telefonischen Anfragen können Sie sich gern über die zentrale Kliniknummer auf die Station verbinden lassen. Wir empfehlen, wenn möglich während der allgemeinen Geschäftszeiten mit uns Kontakt aufzunehmen, da zu dieser Zeit die direkt zuständigen Fachpersonen, die die Patienten am besten kennen, anwesend sind.

Telefon +41 44 716 42 42
Telefax +41 44 716 43 43

Besuchszeiten 10:00h – 21:00h
Bitte beachten Sie bei der Planung eines Besuchs die Therapiezeiten der Patienten.
Behandlungselemente
Arzt
Die psychiatrische Behandlung erfolgt individuell zugeschnitten und beruht auf dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand über die etablierten psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlungsverfahren. Unter die biologischen Therapieverfahren werden in erster Linie die Therapie mit Psychopharmaka, chronotherapeutischen Verahren (Licht-, Wach- und Dunkeltherapie) und die hochwirksame EKT (Elektrokrampftherapie, in Kurznarkose) subsumiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik „Behandlung“.

Zur Mitbehandlung bzw. zum Ausschluss von körperlichen Erkrankungen werden unsere internistischen und neurologischen Fachärzte einbezogen. Weitere Information erhalten Sie dazu unter der Rubrik „Behandlung / Allgemein Versicherte / Internistisches und neurologisches Angebot“ resp. „Behandlung / Privat Versicherte / Internistisches und neurologisches Angebot“.

Psychotherapie
Das Sanatorium Kilchberg bietet individuell angepasste Psychotherapien mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt an. Dadurch werden das Krankheitsverständnis, das Wissen um Behandlungsmöglichkeiten sowie die individuellen Ressourcen und Stärken gefördert. Darauf aufbauend und unter Berücksichtigung der persönlichen Stärken und Verletzlichkeiten wird gemeinsam eine positive Zukunftsperspektive erarbeitet. Basierend auf einer individuell zugeschnittenen Therapieplanung kommen störungsspezifische und allgemeine psychotherapeutische Verfahren zum Einsatz. Das Angebot umfasst stationsabhängig Einzeltherapie, Gruppentherapien, Paartherapie und Familiengespräche. Bei Bedarf führen wir auch neuropsychologische Abklärungen durch. Die von uns eingesetzten Therapieverfahren sind wissenschaftlich fundiert und entsprechen in ihrer Anwendungsform dem aktuellen Kenntnisstand zur Wirksamkeit und Wirkweise von Psychotherapie.

Krankheitsbilder
Weitere Informationen erhalten Sie in der Rubrik „Behandlung / Krankheitsbilder“.

Pflegeteam und Bezugsperson
Der Aufbau einer tragfähigen professionellen Beziehung ist ein zentraler Aspekt unserer Arbeitshaltung. Jeder Patient bekommt zu Beginn der Behandlung eine Bezugsperson zugeteilt, die während des gesamten Aufenthalts auf der Station dessen primärer Ansprechpartner ist.
Die Bezugsperson bietet eine unterstützende, zielgerichtete Beziehung an und ist mitverantwortlich für die Betreuung der Angehörigen und die Zusammenarbeit mit externen Stellen. Für Ihre Anliegen steht das Pflegeteam rund um die Uhr zur Verfügung. 

Fachtherapien
Neben psychotherapeutischen und medikamentösen Therapien kommen bei uns im Sanatorium Kilchberg weitere biologische Verfahren wie die Licht, Wach- und Dunkeltherapie sowie die hochwirksame EKT (Elektrokrampftherapie, in Kurznarkose) zur Anwendung. Ferner stehen folgende Therapien zur Verfügung: 
  • Sozialberatung
  • Ergo- und gestaltende Therapien
  • Bewegungstherapie
  • Musiktherapie
  • Ernährungsberatung
Informationsmaterial
Auf unseren Stationen finden Sie umfangreiches Informationsmaterial ausliegend zu unterschiedlichen Krankheitsbildern, sozialen und rechtlichen Informationen.
Schweigepflichtentbindung
Alle Mitarbeiter der Sanatorium Kilchberg AG unterstehen der Schweigepflicht. Auskünfte an Drittpersonen dürfen nur mit dem Einverständnis des Patienten weitergegeben werden. Sie können uns gern kontaktieren.
Stationen / Ambulatorien
In guten Händen!

Die Anmeldung für einen Aufenthalt im Sanatorium Kilchberg kann durch Patientinnen und Patienten selber, durch Familienangehörige oder den behandelnden Arzt erfolgen.

Die frühzeitige Ankündigung einesgeplanten Aufenthalts erleichtern es uns, einen geeigneten Platz auf einer entsprechenden Station oder in einem unserer Ambulatorien zu reservieren. Anfragen und Überweisungen können telefonisch oder schriftlich erfolgen und werden für alle Einrichtungen des Sanatoriums Kilchberg über die Zentrale gerne entgegengenommen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Rubrik «Aufnahme».
Angebote für Angehörige innerhalb der Klinik
Der Knotenpunkt bietet regelmässige Veranstaltungen und Vorträge zu Krankheitsbildern aber besonders zum Umgang mit unterschiedlichen, meist schwierigen Themen an, die sich durch die Erkrankung eines Familienangehörigen ergeben. Das Thema der nächsten Veranstaltung finden Sie unter der Rubrik „Veranstaltungen / Angehörige“ oder im Aushang auf dem Klinikareal.

Weiterhin regelmässig findet der Angehörigentag Depression statt. Hier erhalten sowohl Angehörige, wie auch Betroffene die Möglichkeit umfangreiche Informationen über die Krankheit an sich und die bestehenden Behandlungsmöglichkeiten zu bekommen, wie auch Gelegenheit in eine Diskussion miteinander und uns zu kommen.
Angebote für Angehörige ausserhalb der Klinik
Diese Angebote sind nur eine Auswahl von Anlaufstellen. Im Rahmen der Behandlung in unserer Klinik können durch unsere Sozialberatung Beratungen zu individuellen Hilfsmöglichkeiten erfolgen.
Für die Inhalte auf den genannten Webseiten können wir keine Haftung übernehmen.

Beratung, Unterstützung und Selbsthilfe für Angehörige

Pro mente sana
Hardturmstrasse 261, 8031 Zürich
Telefon: +41 44 563 86 00www.promentesana.ch
VASK Vereinigung der Angehörigen von psychisch Kranken
Langstrasse 149, 8004 Zürich
Beratung und Kontakt: Telefon: +41 44 240 48 68
Dienstag 10-14 Uhr
Donnerstag 15-18 Uhrwww.vask.chwww.vaskzuerich.ch
Pro Senectute Kanton Zürich
Geschäftsstelle
Forchstrasse 145, 8032 Zürich
Telefon: +41 58 451 51 00
www.zh.pro-senectute.ch
Entlastung und Hilfe im Alltag
Psychiatrie-Spitex Zürich GmbH
Telefon: +41 43 817 21 21
oder kontaktieren Sie die Spitex in ihrer Gemeinde / Stadtteil

Überbrückungshilfe GmbH
Böhnirainstrasse 14, 8800 Thalwil
Telefon: +41 44 451 73 77
www.ueberbrueckungshilfe.ch
BTZ: Behindertentransport Zürich (nur für Menschen mit Rollstuhl)
Badenerstrasse 627, 8048 Zürich
Bestellung am gleichen Tag / Spontanbestellung: +41 44 444 22 11
Folgetag und Daueraufträge: +41 44 444 22 12

Fahrdienst Schweizerisches Rotes Kreuz SRK
Kronenstrasse 10, 8006 Zürich
Telefon: +41 44 360 28 60www.srk-zuerich.ch
Beratung in Krisensituationen
KIZ Kriseninterventionszentrum:
Militärstrasse 8, 8004 Zürich
Telefon: +41 44 296 73 10www.pukzh.ch
Die Dargebotene Hand - Telefonseelsorge
Telefon: 143
Online-Beratung: www.143.ch
Finanzielle Fragen
Pro Senectute Kanton Zürich
Geschäftsstelle: Lavaterstrasse 60, 8032 Zürich
Telefon: +41 44 283 89 89www.pro-senectute.ch
Schuldenberatung Kanton Zürich
Schaffhauserstrasse 550, 8052 Zürich
Telefon: +41 43 333 36 86www.schulden-zh.ch
 
Sanatorium Kilchberg AG
Alte Landstrasse 70
CH-8802 Kilchberg
Telefon +41 44 716 42 42
Telefax +41 44 716 42 14
info@sanatorium-kilchberg.ch

Für Anmeldungen / Zuweisungen
Telefon +41 44 716 42 75
Telefax +41 44 716 43 43
aufnahme@sanatorium-kilchberg.ch

Zentrum für Psychosomatik
Selnaustrasse 6
CH-8001 Zürich
Telefon +41 44 716 38 38
Telefax +41 44 716 38 40
zentrum@sanatorium-kilchberg.ch
 
© Sanatorium Kilchberg Impressum  Nach oben