Sanatorium-KilchbergSanatorium-Kilchberg  Seite Drucken
  
 
Sanatorium Kilchberg

RECOVERY

Recovery steht ursprünglich für eine von Betroffenen ins Leben gerufene gesundheitspolitische Bewegung und soll Professionellen als Orientierungshilfe für die Grundhaltung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen dienen. Auf einer persönlichen Ebene stellt Recovery die Überzeugung ins Zentrum, dass ein sinnerfülltes, selbstbestimmtes Leben mit Beschwerden und Behinderungen möglich und erstrebenswert ist.

Das Sanatorium Kilchberg setzt sich seit 2010 zum Ziel, seine eigene Recovery-Orientierung zu erhöhen und Patienten systematisch in die Aus- und Weiterbildung von Professionellen, in individuelle Behandlungen (sog. Peers) und in die Planung von zukünftigen Angeboten zu involvieren.

In regelmässigen Abständen führen wir kulturelle Veranstaltungen durch, die in einer bunten Vielfalt zur Auseinandersetzung mit seelischen Erkrankungen unter dem Blickwinkel von Recovery einladen. Die Recovery- Veranstaltungen stehen allen interessierten Personen offen.

Broschüre «Abschied vom Mythos der Unheilbarkeit»
Mittels der Broschüre «Abschied vom Mythos der Unheilbarkeit» möchten wir gerne interessierte Personen über den Recovery-Ansatz und dessen Umsetzung im Sanatorium Kilchberg informieren.

RECOVERY-Abschied vom Mythos der Unheilbarkeit Jul16 (PDF-Datei)
Schulungsunterlagen und Publikationen
Auf der Grundlage der Schulungsunterlagen «Recovery praktisch!» können sich Fachpersonen, Psychiatrieerfahrene und Angehörige Wissen und Fertigkeiten zum Recovery-Ansatz aneignen. 

Die Broschüre «100 Wege um Recovery zu unterstützen» beinhaltet zahlreiche Hinweise für Fachpersonen, um die psychiatrischen Dienstleistungen recovery-orientiert auszurichten.

Die Unterlagen können kostenlos heruntergeladen werden.

Recovery praktisch PDF Version 2012 (PDF-Datei) DAS EX-IN Diplomarbeit12 Jan Curschellas (PDF-Datei) 100Wege um Recovery zu unterstuetzen 0813 (PDF-Datei)
Veranstaltungen
In regelmässigen Abständen führen wir Veranstaltungen durch, die zur Auseinandersetzung mit seelischen Erkrankungen unter dem Blickwinkel von RECOVERY einladen. Die RECOVERY-Veranstaltungen stehen allen interessierten Personen offen.
Vergangene Recovery Veranstaltungen

Vernissage der «Ausstellung mit Fotoarbeiten»

Ein Anlass der RECOVERY-Veranstaltungsreihe
RECOVERY . POSTER . Vernissage . Ausstellung mit Foto (PDF-Datei)

Zweiter Internationaler Psychiatriekongress zu seelischer Gesundheit und Recovery

Donnerstag und Freitag, 27. und 28. März 2014
Flyer A6 2014 GzD (PDF-Datei)

Zweiter Internationaler Psychiatriekongress zu seelischer Gesundheit und Recovery

Donnerstag und Freitag, 27. und 28. März 2014

Flyer A6 2014 GzD (PDF-Datei)

Tag der Kranken

Psychische Belastungen: Zeigen wir Mut zum Dialog!
RECOVERY . EINLADUNG . Tag der Kranken . 02.03.14 . G (PDF-Datei)

Intouchables / Ziemlich beste Freunde

Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
RECOVERY . EINLADUNG . Film . Intouchables . 27.02.14 (PDF-Datei)

Über den Berg - Mit Substituierten zu Fuss über die Alpen

Filmvorführung mit Norbert Wittmann, Projektleiter und Tourenführer, im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY

RECOVERY . EINLADUNG . Film . Ueber den Berg . 30.01. (PDF-Datei)

Collagen der Künstlerin Barbara Forrer - Verkaufsausstellung

Innenwelten, Phantasien und Träume

Flyer-Barabara-Forrer 05 (PDF-Datei)

Weihnachtskonzert

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
RECOVERY . EINLADUNG . Weihnachtskonzert . 19.12.13 (PDF-Datei)

Einladung zum Adventszauber

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
Einladung zum Adventszauber 2013 (PDF-Datei)

Ménage à Trois

Filmvorführung und Themenabend im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
 

Schnupfen im Kopf

Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
RECOVERY EINLADUNG Filmvorfuehrung Schnupfen im Kopf (PDF-Datei)

Du gehst nicht allein

Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
RECOVERY . EINLADUNG . Filmvorfuehrung . Du gehst nic (PDF-Datei)

Someone Beside You

Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
RECOVERY EINLADUNG Filmvorfuehrung Someone Beside You (PDF-Datei)

Werkschau Bildhauerprojekt 2013 & Sommerfest

Öffentliche Werkschau im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY mit anschliessendem Sommerfest
RECOVERY . Vernissage Bildhauerprojekt 2013 . Sommerf (PDF-Datei)

Einladung zum Konzert der «Rhythmuswerkstatt»

Musikprojekt mit Stefan Weber, Perkussionist, im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
Einladung RhythmuswerkstattKonzert 30.05.13 - RECOVER (PDF-Datei)

Schulung "Recovery praktisch!"

Auf der Grundlage des "Realising Recovery Learning Materials" der schottischen NHS bieten wir eine 6-tägige Schulung an, welche sich an psychiatrische Fachpersonen und Betroffene richtet.
Es werden theoretische Grundlagen und hilfreiche Instrumente vermittelt, Haltungen reflektiert und Transfermöglichkeiten erarbeitet.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (pdf-Dokument).
Einladung Recovery Praktisch 2013 (PDF-Datei)

«A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn»

Öffentliche Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
 

Innenwelten, Phantasien und Träume

Ausstellung Barbara Forrer «Collagen» - Öffentliche Vernissage im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
RECOVERY Einladung Kunstausstellung 21.03.13 (PDF-Datei)

In Würde zu sich stehen

Peer-geleitetes Seminar für Betroffene zur Stärkung der Anti-Stigma Kompetenz
Flyer in Wuerde-2 (PDF-Datei)

In Würde zu sich stehen

Peer-geleitetes Seminar für Betroffene zur Stärkung der Anti-Stigma Kompetenz
Flyer in Wuerde-2 (PDF-Datei)

Weihnachtskonzert

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY Weihnachtskonzert 20.12.12 (PDF-Datei)

Einladung zum Adventszauber

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY Adventszauber 29.11.12 (PDF-Datei)

Einladung zum Adventszauber

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY Adventszauber 29.11.12 (PDF-Datei)

Berufliche Eingliederung - Perspektiven • Potentiale • Ressourcen

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kliniksprojektes RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY Berufliche Eingliederung - (PDF-Datei)

Peer-Arbeit in der Klinik - Einblick in die Arbeit von Peer-Mitarbeitenden mit Diskussion

Öffentlicher Themenabend im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY Peer-Arbeit in der Klinik (PDF-Datei)

A Woman Under the Influence

Öffentliche Filmvorführung im Rahmen des Klinikprojekts RECOVERY
EinladungsFlyer - RECOVERY A Woman Under the Influenc (PDF-Datei)

Recovery praktisch!

Der personenzentrierte Recovery-Ansatz fordert von den Fachpersonen eine grundlegende Änderung der Haltungen und der Interventionen. Der Schwerpunkt der Dienstleistung liegt nicht mehr in der Behandlung von PatientInnen sondern in deren Begleitung.
Doch wie können PatientInnen in ihrem Recovery-Prozess von Fachpersonen begleitet und gefördert werden?

Auf der Grundlage des "Realising Recovery Learning Materials" der schottischen NHS bieten wir eine modularisierte, aufbauende Schulung an. Es werden theoretische Grundlagen und hilfreiche Instrumente vermittelt, Haltungen reflektiert und Transfermöglichkeiten erarbeitet.
In den einzelnen Modulen werden die folgenden Themen bearbeitet:
• Recovery verstehen
• sich selbst einbringen
• Selbststeuerung ermöglichen
• personenzentrierte Unterstützung anbieten
• Verantwortung und Risikobereitschaft teilen
• am gesellschaftlichen Leben teilnehmen

Die Schulung umfasst sechs Schulungstage.

Zusätzliche Informationen zur Schulung entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung (pdf-Datei).
Einladung Recovery Praktisch 2012 (PDF-Datei)

 
Sanatorium Kilchberg AG
Alte Landstrasse 70
CH-8802 Kilchberg
Telefon +41 44 716 42 42
Telefax +41 44 716 42 14
info@sanatorium-kilchberg.ch

Für Anmeldungen / Zuweisungen
Telefon +41 44 716 42 75
Telefax +41 44 716 43 43
aufnahme@sanatorium-kilchberg.ch

Zentrum für Psychosomatik
Selnaustrasse 6
CH-8001 Zürich
Telefon +41 44 716 38 38
Telefax +41 44 716 38 40
zentrum@sanatorium-kilchberg.ch
 
© Sanatorium Kilchberg Impressum  Nach oben